Kurzbericht
Das Wetter in Jänickendorf im August 2018

Der August setzte das lange Sommerwetter mit Hitze und Trockenheit seit April fort. Dennoch wurden keine neuen Rekorde gesetzt, bei 37°C am 8. war dann Schluss. Den Rekord vom 9.8.92 mit 39,1°C brachte das nicht ins Wanken. Was diesen Sommer prägte, ist eben das anhaltende hohe Niveau der Temperaturen. Das sieht man an den 20 Sommertagen und 12 heißen Tagen, was zusammen mit 2015 auch einen Rekord darstellt. Allein 3 Tage kamen über die 35°C. Bei Niederschlag rettete uns nur der 4. mit 9,9mm vor der völligen Vertrocknung. So waren es dann 22%. Ohne diesen Schauer wären es nur 4,2mm gewesen. Wir haben Ende des Monats noch nicht mal die 200mm Marke in diesem Jahr geschafft! Die Sonne machte natürlich wie seit Monaten Überstunden. In diesem Fall waren es 62h mit insgesamt 128%. Ende August haben wir damit bereits die normale Jahressumme erreicht. Alles, was jetzt noch kommt, ist Überschuss.

Ausführliche Berichte gibt es hier

 
 Alle veröffentlichten Daten sind Eigentum der Privaten Wetterstation Jänickendorf
und dürfen nur zum privaten Gebrauch heruntergeladen werden.
Bei Fragen bitte an den Webmaster wenden.
Laufende Aktualisierung
ã Wetterstation Jänickendorf
Marco Ringel