Kurzbericht
Das Wetter in Jänickendorf im März 2021

Den März schloss nur mit 0,4K über der Norm ab, da er bis zum 23. recht unterkühlt daherkam. Nur der grandiose Abschluss besonders an den letzten 3 Tagen verhalf ihn noch ins Plus. Da wurde der 31. Fast noch zum Sommertag. Danach ging es allerdings wieder zurück in die Kühle. Den meisten Regen gab es in der 2. Dekade, am 18. Und 19. Nochmals mit Schnee. Bis dahin sah es in der Bilanz auch noch gut aus. Ab 20. Blieb es nahezu trocken und daher reichte es nur für eine Erfüllung von 84%. Seitdem leiden wir schon wieder unter Dürreerscheinungen. Dafür war es ein sehr sonniger Monat. Wir bekamen 126% der normalen Summe und 3 Tage über 10 Stunden. Recht windig ging es ab dem 11. Zu, 4 Tage am Stück, an 6 wurde BFT 6 im Mittel gesamt gemessen.

Ausführliche Berichte gibt es hier

 
 Alle veröffentlichten Daten sind Eigentum der Privaten Wetterstation Jänickendorf
und dürfen nur zum privaten Gebrauch heruntergeladen werden.
Bei Fragen bitte an den Webmaster wenden.
Laufende Aktualisierung
ã Wetterstation Jänickendorf
Marco Ringel